Wählen in Vaals, was Sie wissen sollten

Am 21. März 2018 sind die Kommunalwahlen und können auch Sie Ihre Stimme abgeben und zwar in einem beliebigen Wahllokal in der Gemeinde Vaals. Sie entscheiden also selbst in welchem Wahllokal dies sein wird.


Um an den Kommunalwahlen teilnehmen zu können, gelten für die niederländischen und die EU-Bürger dieselben Vorschriften:
Sie müssen im Basisregister für personenbezogene Daten (Basisregister Personen (BRP)) der Gemeinde Vaals eingetragen und älter als 18 Jahre sein. Auch Nicht-EU-Bürger, die älter sind als 18 Jahre, sind wahlberechtigt, vorausgesetzt, sie verbleiben mindestens 5 Jahre ohne Unterbrechung und legal in den Niederlanden. Zudem muss er/sie sich ausweisen können und zwar:

  • Niederländer: mit einem Reisepass, einer Identitätskarte oder einem Führerschein aus den Niederlanden, der/die mindestens bis 22. März 2013 gültig ist;
  • EU-Bürger: mit einem gültigen Reisepass, einer gültigen Identitätskarte oder einem gültigen Führerschein aus einem anderen EU-Mitgliedstaat;
  • Nicht-EU-Bürger: mit einem gültigen Reisepass und zusätzlich einer Aufenthaltsgenehmigung.

Die Wahllokale

  • Zorgcentrum Langedael, Bloemendalstraat 148, Vaals
  • Obelisk; Prins Willem Alexanderplein 1, Vaals
  • Auw Sjoel, Lindenstraat 17, Vaals
  • Brede School, Sint Jozefplein 53, Vaals
  • BMA Lemiers, Schoolstraat 2, Lemiers
  • Restaurant Bergzicht, Vijlenberg 55, Vijlen

Die Wahllokale sind von 07:30 bis 21:00 Uhr geöffnet. Die Stimmenauszählung erfolgt nach Schließung der Wahllokale im jeweiligen Wahllokal selbst.

Was müssen Sie tun, um Ihre Stimme abgeben zu können?

Eigentlich nichts, denn Ihr Wahlausweis wird Ihnen automatisch an Ihre Wohnadresse zugeschickt.

Sie haben Ihren Wahlausweis verloren oder Sie haben keinen Wahlausweis erhalten

Stimmabgabe ohne Wahlausweis ist unmöglich!! Wenn Sie wahlberechtigt sind und Sie haben keinen Wahlausweis erhalten oder haben Ihren Wahlausweis verloren, können Sie einen neuen Wahlausweis beantragen.

Schriftlich
Sie können schriftlich bis spätestens 16. März 2018 (Bureau Verkiezingen, postbus 450 6290 AL Vaals oder verkiezingen2018@vaals.nl) einen neuen Wahlausweis beantragen.

Persönlich
Sie können bis 20. März 12:00 Uhr am Schalter im Rathaus einen neuen Wahlausweis abholen. Dabei haben Sie einen gültigen Ausweis vorzulegen, diesen sollten Sie also unbedingt dabei haben.

Was müssen Sie tun, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, selbst Ihre Stimme abzugeben?

Damit Ihre Stimme nicht verloren geht, können Sie immer jemanden bitten, in Ihrem Namen Ihre Stimme für einen Kandidaten/eine Kandidatin Ihrer Wahl abzugeben. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Sie wenden sich dazu an jemanden, der in der Gemeinde Vaals wohnt. Sie setzen beide ihre Unterschrift rückseitig des Wahlausweises. Der/die Bevollmächtigte, der/die für Sie Ihre Stimme abgeben wird, wird dann Ihren Wahlausweis wenn er/sie selbst zum Wahllokal kommt, mitbringen. Dabei hat diese(r) Bevollmächtigte sich selbst auszuweisen (gültige ID-Karte, gültiger Reisepass, Führerschein) und muss er/sie zudem einen gültigen Ausweis (oder eine Kopie eines gültigen Ausweises) des Vollmachtgebers/der Vollmachtgeberin vorlegen.
  • Für eine schriftliche Vollmacht können Sie beim KlantContactCentrum ein Formular beantragen. Auch wird man  Ihnen hier mehr Informationen über diese Vorgehensweise erteilen. Nach dem 16. März 2018 ist es nicht mehr möglich, einen Antrag auf eine schriftliche Vollmacht einzureichen. Achtung: Vollmachterteilung im Wahllokal selbst ist nicht mehr erlaubt! Sie sollten dies also rechtzeitig regeln.

Das Ergebnis

Am 23. März 2018 findet um 10:00 Uhr eine öffentliche Versammlung im Hauptwahllokal zur Feststellung des Ergebnisses der Stimmenauszählung statt, gleich anschließend dann eine öffentliche Versammlung des Zentralen Wahllokals (Centraal Stembureau) zur Feststellung des Wahlergebnisses. Diese öffentlichen Versammlungen finden im Rathaussaal des Rathauses statt. Die Ergebnisse werden unmittelbar nach der Versammlung am Schalter  des Rathauses zur Einsichtnahme ausgelegt und auf www.vaals.nl veröffentlicht.